Advert

Banner
head_nane3.jpg
Ferienbudgets unter der Lupe

Die Deutschen geben für ihren Urlaub im Schnitt 834 Euro aus.

Weiterlesen...
1 000...

... US-Dollar kostet im Hotel Parker Méridien New York das Frühstück, wenn man die „Zillion Dollar Lobster Frittata“ bestellt – eine Eierspeise mit ganzem Hummer und 280 Gramm Kaviar.

Was das Rathaus rät

100 Top-Tipps für Städteurlauber aus erster Hand – von zehn Oberbürgermeistern

Weiterlesen...
Home News Alltag-Fluchten
Share |
Alltag-Fluchten PDF Drucken E-Mail

Reisebüros ge­hen am besten „ge­­­zielt auf die sich wan­deln­­den Kunden­be­dürfnisse ein“.

Urlau­ber, so Thomas Cook-Marke­ting­-­man­a­gerin Gisela Sökeland, suchten in den Ferien zunehmend nach Wegen, ihre Kreativität auszuleben. Sie woll­ten „Neues ausprobieren und dem All­tag entfliehen“. Verbraucher neh­men an Agenturen nach Angaben der Ex­pertin vor allem die Bera­­tungs­kompe­tenz, das Spezialis­tenwissen und die Marketing­akti­vitäten wahr.